Koffer Test

Obwohl die Konstruktion auf Robustheit ausgerichtet war, sollte man auf die Qualität der Außenschale achten. Vorbei sind die Zeiten, als man sein schweres Reisegepäck über Bahnsteige und Flughäfen tragen musste und sich nach Ankunft am Bahnhof oder Airport zuerst nach einem Gepäckwagen umsehen musste, um seine Koffer und Reisetaschen mit Mühe und Not zum Taxi zu transportieren. Es ist daher in zwei große Fächer unterteilt.

American Tourister ist die zweitgrößte Gepäckmarke der Welt, ist der größte Konkurrent von Samsonite. Es gibt viele Arten, die sich in Größe, Material und Design unterscheiden. Einige Taschen sind auch mit Rädern ausgestattet, um das Reisen zu erleichtern. Wir müssen sorgfältig überlegen, auf welche Reise wir gehen: Wird es ein kurzer Aufenthalt oder ein langer Urlaub sein, wird es einfach sein, zu reisen, oder müssen wir uns mit einem Geist der Anpassung ausrüsten? Geht es in den Urlaub mit dem Auto oder mit einem Flugzeug? Jede Art von Handgepäck hat unterschiedliche Eigenschaften und muss vor dem Urlaub und vor allem vor dem Kauf, berücksichtigt werden.

Trolley Vergleich: Handgepäck im Test

Ganz gleich, ob Sie bald in den Urlaub fliegen oder nur einen schönen Koffer zur Hand haben möchten, die Wahl eines Handgepäck-Trolleys kann eine schwierige Aufgabe sein. Es ist mehr zu beachten, als die meisten Menschen glauben.

Darüber hinaus: Dort wo man seinen Koffer, samt der persönlichen Inhalte und Wertgegenständen in einem vollen Flugzeug mitnehmen möchte, will man sich natürlich sicher fühlen. Vor allem, wenn man für ein paar Stunden seine Ruhe haben möchte und vielleicht sogar einschläft.

Unterschied zwischen Spinner und Upright Koffern

 

Der Name klingt merkwürdig, das sehen wir durchaus ein. Vor allem finden wir, dass sich der Name wiederspricht. Ein Upright Koffer hört sich doch an, wie ein Koffer, der aufrecht von alleine stehen kann, oder? Es ist aber genau das Gegenteil:

 

 

Spinner Trolleys

Wenn ein Handgepäckkoffer mit Spinnrädern ausgestattet ist, bedeutet es, dass er über 4 Rollen verfügt. Sie müssen den Trolley also nicht kippen. Von Vorteil ist es vor allem dann, wenn sich diese auch um 360 Grad drehen lassen, was meistens auch der Fall ist.

Upright Trolleys

Upright Trolleys sind hingegen Koffer, die sich mit 2 Rollen fortbewegen müssen. Wir empfehlen immer, sich lieber einen Spinner zu holen. Das hat deutlich mehr Komfort und zur Not könnte man diesen auch mit dem Fuß vorwärts bewegen. Bei einem Upright hingegen, müssen Sie ihn immer kippen, um von der Stelle zu kommen.

Für Herren und Damen

Prinzipiell kann jeder, jeden Handgepäckkoffer kaufen. Es gibt allerdings Modelle, die von Damen, und Modelle, die von Herren bevorzugt gekauft werden.

Daher sind unsere Damen- und Herrenkoffer keine Richtlinien, sondern eher Empfehlungen, bezogen auf die Verkaufszahlen aus diversen Shops und die Umfragen vom Koffer Testmagazin.

Unsere Trolley Vergleichskriterien für eine Bewertung in einem Koffer Test

Wenn wir einen Trolley Test veröffentlichen, dann achten wir auf bestimmte Vergleichsmerkmale und Kriterien. So ergibt sich für uns ein schlüssiges Gesamtbild, welches es uns ermöglicht, weitere Schlüsse über den zu bewertenden Trolley zu ziehen.

Darunter zählen IN erster Linie die folgenden Vergleichsmuster:

1. Robustheit und Material der Schale
2. Wassersäule (Wasserdichtigkeit)
3. Aufteilung der Innenfächer
4. Außen- und Innenreißverschlüsse
5. Produktionsstätte des Unternehmens
6. Andere Koffer des Herstellers
Ähnliche Reisetrolleys und deren Merkmale
Gewicht des Rollkoffers
Die Rollen und deren Beschaffenheit

 

Darüber hinaus wissen Sie nie, ob das Gepäck in der Lage sein wird, Ihren Ansprüchen gerecht zu werden.

Innere Monologe dieser Art sind völlig normal:

 

„Vielleicht macht doch eine weiche Tasche, die sich aufgrund der großen Anpassungsfähigkeit besonders gut für alle Arten von Reisen eignet, Sinn?“

„Ist das wirklich das richtige für mich? Ich will ja nicht nur an diesen einen Flug denken, sondern vorausschauend handelt.“

„Jetzt habe ich so viel Geld für den Urlaub ausgegeben. Vielleicht sollte ich es mit dem Geld ausgeben etwas langsamer angehen. Im Urlaub brauche ich ja auch noch finanzielle Mittel...“

„Vielleicht sollte ich einen Koffer nicht direkt im Sommer kaufen, im Herbst oder Winter ist er bestimmt eh günstiger.“

„Verfügt der Koffer über haltbare Griffe und eine Teleskopstange, die eine wirklich gute

Manövrierfähigkeit aufweist?“

Kommt Ihnen das auch verdächtig bekannt vor? Sie sind schließlich nicht der erste Mensch, der vor der Entscheidung steht, ob er einen Koffer kaufen soll, oder nicht. Wir können Sie jedoch beruhigen. Lesen Sie in der rechten Spalte, was wir dazu zu sagen haben.

 

Das können wir Ihnen aus Erfahrung dazu sagen:

 

Lassen Sie sich nicht entmutigen. Sie werden es bereuen, an der falschen Stelle gespart zu haben. Denn der Urlaub könnte auf diese Weise, eine äußerst negative Wendung nehmen. Gehen Sie lieber auf Nummer sicher und holen Sie sich ein verlässliches Handgepäck.

Im Winter kosten fliegen extrem viele Menschen in den Urlaub. Gerade im November und Dezember werden so viele Koffer verkauft, wie kurz vor den Schulferien.

Wie bei allem anderen entspricht natürlich auch der Preis Bände über die Beschaffenheit und Herstellungsweise eines Koffers. Da wäre aber auch noch der Fakt, dass es Koffer gibt, die ein Vermögen kosten, die jedoch keineswegs die besten ihrer Art sind. Schauen Sie einfach in unserem Trolley Test ein wenig um und vergleichen Sie selbstständig Produkte.